Pflegeleitbild
haende
 
 
Achtung der Würde
 
Ich habe Ehrfurcht vor dem Menschen (Leben),
ich verhalte mich liebenswürdig, freundlich, einfühlsam, sachlich und situationsgerecht,
ich spreche den Patienten mit „Sie“ bzw. mit „Frau/Herr“ an,
ich sehe ihn als Menschen nicht als Pflegefall,
ich sehe seine Möglichkeiten, nicht nur seine Defizite.
 
 
Respekt vor der individuellen Persönlichkeit
 
Ich gehe auf diesen Menschen zu und achte seine individuelle Lebensgeschichte,
ich versuche seine derzeitige Situation zu verstehen,
ich spreche mit ihm – nicht über ihn,
ich achte seine Einmaligkeit und Einzigartigkeit.
 
 
Sicherung der Privatsphäre
 
Ich weiß, dass der alte Mensch hier seinen Wohnsicht hat,
ich klopfe an und warte auf ein „Herein“,
ich darf nur mit seiner Erlaubnis und in seiner Gegenwart seine persönlichen Dinge ordnen,
ich wahre Verschwiegenheit über persönliche Informationen,
ich achte das Schamgefühl,
ich respektiere das Postgeheimnis.
 
 
Garantie der Unabhängigkeit
 
Ich räume ein, dass der alte Mensch unabhängig entscheiden kann, ohne Rechtfertigung,
ich entscheide nicht über ihn oder über ihn hinweg,
ich übe nicht psychischen Druck auf ihn aus,
ich warte geduldig auf seine Entscheidung.
 
 
Ermöglichen der Wahlfreiheit
 
Ich biete an, unbeeinflusst aus einer Reihe von Möglichkeiten wählen zu können,
ich informiere ausreichend über seine Wahlmöglichkeiten
(Speiseangebot, Kleidung, Veranstaltungen).
 
 
Garantie von Rechtssicherheit
 
Ich schütze den alten Menschen vor inhumanen oder diskriminierenden Behandlungen,
ich ermutige und unterstütze ihn bei der Durchsetzung seiner Rechte,
ich bin Anwalt für ihn und setze mich für ihn ein,
ich erfülle alle Vertragsbeziehungen ihm gegenüber.
 
 
Pflege der Kommunikation
 
Ich grüße ihn, ich spreche angemessen und höflich mit ihm,
ich nehme mir Zeit für das Gespräch,
ich achte auf angenehme Atmosphäre im Wohnbereich und im Haus,
ich wirke vermittelnd bei Auseinandersetzungen,
ich fördere zwischenmenschliche Kontakte und soziale Beziehungen,
ich spreche mit Angehörigen und Betreuern und beziehe sie in den Pflegeprozess ein.

Datenschutz                Impressum

© 2017 Verein Volkssolidarität 1990 e.V. Halle (Saale)

Zum Seitenanfang

feld